Spenden

Zeitspenden

 

Wenn Sie Zeit, Interesse oder Ideen haben unsere Flüchtlingshilfe zu unterstützen, dann melden Sie sich bitte per E-Mail bei den jeweiligen Arbeitsgruppen. Wir freuen uns über alle Menschen, die etwas von ihrer Zeit spenden möchten. Die Möglichkeiten sind vielfältig, niemand muß Fachmann oder Fachfrau sein. Der Punkt "Arbeitsgruppen" bietet die Möglichkeit, direkt Kontakt zu den GruppensprecherInnen aufzunehmen.

Sachspenden

 

Vielen Dank an dieser Stelle all denen, die bereits mit Sachspenden geholfen haben.

Leider können wir aus Platzgründen nur wenig lagern und können deshalb nicht immer alle Spenden annehmen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie mit Gisela Nardella Kontakt aufnehmen, sie verwaltet, organisiert alle Sachspenden, die uns angeboten werden.

Neu angekommene Familien erhalten von unserer Flüchtlingshilfe eine kleine "Erstausstattung" in Form von Bettwäsche, Handtüchern, Tassen, Tellern, Besteck....also all den Dingen, die aus dem alltäglichen Leben nicht wegzudenken sind.

Sollten wir Ihre Spenden einmal nicht annehmen können, bitte nicht enttäuscht sein.

Wenn Sie nicht warten möchten, bis wir wieder Platz geschaffen haben, dann können Sie Ihre Spenden an diesen Orten abgeben.

Es sind Einrichtungen verschiedener Hilfsorganisationen im Kölner Norden, bei denen Flüchtlinge, Obdachlose, Köln-Paß-Inhaber sehr günstig einkaufen können:

 

Fundus Köln-Nord e.V.; Tel. 0221 16900901;
www.fundus-chorweiler.info

Emmaus Gemeinschaft; Tel. 0221 9711731;
www.emmaus-koeln.de

Café Schatztruhe; Tel. 0221 795496; www.chorweiler.info
"De Flo" SKM e.V.; Tel. 0221 973420; www.skm-koeln.de

 

Ansprechpartner:

Gisela Nardella, sachspenden@fluechtlingshilfe-blumenberg.de

 

 

Geldspenden

 

Für all die, die beruflich und/oder familiär keine Zeit haben, aber gerne mithelfen möchten.

Wir können mit den Geldspenden unsere Projekte verwirklichen. Hilfe kostet Geld, ob es Bücher, Papier und Stifte für die Sprachkurse sind

oder die Planung und Durchführung eines Willkommensfest

oder ein Ausflug in die nähere Umgebung, damit die Flüchtlinge etwas mehr von unserem Land, unserer Stadt kennenlernen können.

 

 

Geldspenden bitte an die

 

Kirchengemeinde St.Pankratius, St. Tönnisstraße 33, 50769 Köln
Zusatzbezeichnung: Flüchtlinge Blumenberg
Kreissparkasse Köln

IBAN DE66 370502990159013168

BIC COKSDE33XXX

Angabe Verwendungszweck: Spende Flüchtlinge Blumenberg

 

Die Katholische Kirchengemeinde St. Pankratius, Am Worringer Bruch, stellt uns ihre Organisationsstruktur (Kontoführung, Ausstellung von Spendenquittungen für Geldspenden) zur Verfügung.

 

Natürlich sind wir verpflichtet nachzuweisen, daß die Spenden zu 100% für die Arbeit mit den Flüchtlingen verwendet werden.